Mensch: Sebastian Prittwitz

Thorsten Jost trifft in dieser Folge die neue Stimme des Radiosenders Bayernwelle, der im Chiemgau, Rupertiwinkel und Berchtesgadener Land sendet (über DAB+) und weltweit hörbar übers den Online Stream. 

Das Interview hat Thorsten im Sommer 2020 aufgezeichnet, kurz bevor die neue Stimme auf der Bayernwelle zu hören war. Neue Stimme heißt in dem Fall: die neue Station Voice! Eine Station Voice spricht z.B. die Slogans eines Radio- oder TV-Senders. Oder auch den Musik-Claim und vieles mehr. 
Sebastian Prittwitz ist selbst in Bayerisch Gmain im Berchtesgadener Land groß geworden. Er erzählt davon, wie er sich auf einen neuen Auftrag als Station Voice vorbereitet. Dazu hört er z.B. verstärkt das Programm um ein Gefühl zu bekommen. 
Er erzählt darüber, wie sich die richtige Spreche entwickelt und wo die Aufnahmen am Besten klingen. Dazu hat er seinen Keller komplett umgebaut. Aber im Notfall tut es auch ein Wohnmobil. 
Es ist ein spannender Einblick in die Arbeit eines Sprechers von der neuen Stimme der Bayernwelle, Sebastian Prittwitz. 
Viel Spaß beim Infotainen lassen! 
PS: Sebastian Prittwitz ist im Netz hier zu finden: https://www.sebastianprittwitz.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.